Männertouren im Allgäu

Frank Eberhard

Männertouren in den Allgäuer Alpen

Das Buch stellt 31 Bergtouren für "echte Kerle" im Allgäu vor - von der Weißbiertour

bis zum rassigen Gipfelsturm

Memmingen Allgäuer Männern sagt man nach, sie seien eher derber Natur. Ihr unwiderstehlicher Reiz erschließe sich manchem/mancher erst auf den zweiten Blick. Ähnlich verhält es sich mit den Allgäuer Bergen: Nicht jeder Bergsteiger kann dem Mix aus Gras und Fels etwas abgewinnen. Diejenigen, die auf den Geschmack gekommen sind, finden hier allerdings ein wildes Refugium: Auf einer Breite von rund 75 Kilometern türmen sich Berge auf, an denen das starke Geschlecht sich austoben und seine Männlichkeit unter Beweis stellen kann – ob an Felsgiganten wie dem Großen Krottenkopf oder an eher unscheinbaren, aber luftigen Grasgraten wie der Schneidspitze.

 

Aber nicht immer muss ein Gipfel das Ziel sein: Auf dem Weg zu den großen Herausforderungen liegen urige Hütten, deren Weißbiervorräte auf Allgäuer Naturburschen anziehend wirken. Aber Achtung: Weißbier macht langsam. So mancher Kerl blickt beschämt zu Boden, wenn eine Gruppe Allgäuer Mädels mühelos an ihm vorbeizieht, die er auf der Hüttenterrasse eben noch mit alpinen Großtaten beeindruckte.

 

Ein Grund mehr einfach mal unter sich zu bleiben, mit den besten Kumpels loszuziehen und der zu sein, der man ist! In einer geschlechtlich homogenen Wandergruppe kommt dann nämlich auch der spezielle männliche Humor zu Tage und es darf ohne strafende Blicke dummes Zeug geredet werden. Dieses Buch hilft dabei, Freunde für die Berge zu begeistern – egal ob Gelegenheitswanderer oder Gipfelstürmer. Am Ende werden es alle Wiederholungstäter sein!

 

 

Die Tourenkategorien

 

Gipfelstürmer: Diese Touren bieten einen besonderen Aufstieg zu einem eindrucksvollen Gipfel beziehungsweise warten meistens gleich mit mehreren Gipfeln auf.

 

Auf die harte Tour: Touren dieser Kategorie erfordern den ganzen Mann! Entweder weil sie konditionell sehr anspruchsvoll sind oder über einige knifflige Stellen verfügen, die dem weniger routinierten Wanderer durchaus zu schaffen machen können.

 

Weißbiertour: Hier wird Entspannung großgeschrieben: Die mit einem Weißbier gekennzeichneten Wanderungen führen zu schönen Hütten und Almen, bei denen eine Einkehr lohnt und der Wanderer seinen Durst stillen kann.

 

Wiederholungstäter: Unter diese Kategorie fallen die ultimativen Lieblingstouren der Autoren – das sind Wanderungen, die man einfach immer und immer wieder machen möchte!

 

 

Die Autoren

Andreas Dick: Nach dem Studium der Umwelt- und Verfahrenstechnik und der Ausbildung zum staatlich geprüften Berg- und Skiführer folgte Andi Dick, geboren 1964, seiner Berufung als Alpinjournalist. Zurzeit arbeitet er in der Redaktion von DAV Panorama. Bei seinen alpinen Lieblingsdisziplinen – Wasserfallklettern, große Nordwände, lange Grate im zweiten Grad – muss er gelegentlich männliche Härte beweisen. Aber auch Wellness-Sportarten für "neue Männer" wie Hallenklettern und Bouldern sind ihm geläufig. Nur beim Almwiesen-Chillen sieht er noch Lernpotenzial für sich.

 

Christian Gögler: Christian Gögler ist im Allgäu geboren und aufgewachsen. Der gelernte Speditionskaufmann reiste nach einem Sprachenstudium in Köln als Heilpflanzen-Scout für die Medizin durch Europa. Heute lebt er wieder in seiner alten Heimat und arbeitet als freier Journalist für Wanderbuchverlage und die Kulturredaktionen der Allgäuer Zeitung. Neben seiner Liebe zum Allgäu zieht es ihn immer wieder nach Großbritannien und Skandinavien.

 

Frank Eberhard: In Südfrankreich geboren und jetzt in Memmingen wohnhaft, hatte Frank Eberhard schon immer Bezug zu den Bergen. Nach dem Abitur verbrachte er vier Jahre bei den Gebirgsjägern und nahm an einem Einsatz im Kosovo teil. Mittlerweile ist er als Redakteur, freier Journalist und Autor tätig. Mit besonders viel Freude arbeitet er an Reise- und Bergthemen. In der Natur geht er am liebsten auf Trekkingtouren und liebt klassisches Bergsteigen.

 

Uli Wittmann: Uli Wittmann ist 1972 in Regensburg geboren. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften und Journalismus schreibt der Vater von drei Töchtern als freier Redakteur für unterschiedliche Bergsport-Zeitschriften und betreibt das Portal www.kinderoutdoor.de. Als gebürtigem Oberpfälzer ist ihm das Weißbier quasi schon in die Wiege gelegt worden. Zu seinen Favoriten zählt aber auch das Zoigl, ein Spezialbier aus der Heimat.

 

 

 

Informationen auch unter:http://www.bruckmann.de

 

Zur Fotogalerie "Männertouren in den Allgäuer Alpen"

 

Im Buchhandel erhältlich

Erschienen im J. Berg/ Bruckmann Verlag

 

 

 

 

 

 

Copyright © All Rights Reserved